Kunden...

Fachleute (Europa)...

"Sehnenverletzungen sind bedauerlicherweise Alltag bei Sportpferden egal ob Rennsport, Vielseitigkeit, Springreiten oder Polo. Diese brauchen normalerweise viel Zeit und in den ersten Fällen der Spanutzung  konnte ich kaum glauben wie hoch der Prozentsatz der Regeneration, mit Ergebnissen die ich in meinen 35 Jahren tierärztlicher Erfahrung nicht erlangt hatte, war.

Trainer, die das Spa regelmäßig nutzen haben schnell festgestellt, dass es einen großen finanziellen Nutzen im Bezug auf die Gesunderhaltung ihrer Pferde während der Trainingsphase gibt."


Professor Evan Hunt BVSc MVSc PhD GDip ed Tert MRCVS, University of Sydney Orange, Australia

"...kryotherapie, angewandt im unteren Beinbereich eines Pferdes, verbessert Pathologie und Symptome von Hufrehe sicher und effektiv." (Van Eps and Pollitt 2009).




JVan Eps, A.W. and Pollitt, C.C. (2009) Equine Laminitis model: cryotherapy reduces the severity of lesions evaluated 7 days after experimental induction with oligofructose. Equine vet. J. 41, doi: 10.2746/042516409X042444953.

"Der Nutzen von Salzwasser zur Heilung ist nicht neu, aber das Wasser zum Pferd zu bringen ist innovativ. Ich habe viele Pferde mit Sehnenbeschwerden gesehen, die gut auf das Spa reagiert haben. Es hat die Fähigkeit die Akutphase einer Entzündung stark zu verkürzen, was eine wichtige Rolle im Beginn des Heilungsverlaufs spielt.

Erneut auftretende Verletzungen profitieren vom Spa, da die bei alten Läsionen vorkommenden chronischen Entzündungen gelindert werden. In vielen Fällen hat das zur Schmerzlinderung geführt"

 


"„ Viele Sehnenverletzungen die mit dem Spa behandelt wurden, haben keine weiteren Behandlungen benötigt. Das ist das Schöne am ECB Spa!"

Jeremy Swan MRCVS, Partner, Bourton Vale Equine Clinic, Gloucestershire




"Seit dem Einau unseres ECB Equine Spa im April 2012 haben wir eine große Anzahl an orthopädischen Patienten mit tollem Erfolg behandelt. Die Einführung und die technische Unterstützung waren super. Das Spa ist eine tolle Ergänzung in unserer Praxis!"

Tim Galer MRCVS, Peasebrook Equine Clinic, Broadway, Worcs




"Die Reaktion auf die Behandlung war bemerkenswert, da das Wundsekret bald abtrocknete und der Schmerz schnell nachließ. Dieser Fall demonstriert die Effektivität der Spatherapie, wo konventionelle Behandlungsformen unzureichend waren."

Mike Daly, MRCVS, Woodlands Veterinary Clinic, Cheltenham, UK- spricht über ein Seminar, dass er im Centre for Natural Equine Therapy gehalten hat:

(Case Study 2 - Wound Hock in PDF Gallery)


"Das College of West Anglia hat das ECB Spa 2009 eingebaut um es als Teil der Vorlesungen zu nutzen. So konnte praktische Erfahrung auf dem neuesten Stand der Technik geboten werden. Wir nutzen es auch erfolgreich innerhalb unseres Rehazentrums, was dem College stetige Einnahmen beschert. Das Spa hat sich als unersetzlich bewährt, in der Ausbildung sowie im Unternehmen und ECB als Betrieb bieten fantastische Hilfe und Unterstützung für alle unsere Bedürfnisse."

Dozentin für fortgeschrittener Pferdelehre, College of West Anglia

"Es ist bekannt, dass zwischen 20-40% der Pferde in National Hunt Rennen an Beschwerden mit ihren Beugesehen leiden... die Ergebnisse des Spa sind sehr eindrucksvoll, was spannend ist!"

Tim Meir MRCVS , arbeitet eng mit dem Equine Hydrotherapie Center zusammen, Lingfield, UK


“Hydrotherapie ist eine spannende Entwicklung im Management von akuten und chronischen Beinverletzungen. Die natürliche, sichere Basis fördert dessen Nutzung in einem großen Feld an Beschwerden zur Beschleunigung und Erhaltung der Heilung."

Chris House BVet Med MRCVS arbeitet eng mit dem Aquus Equine Spa zusammen, Essex, UK.