Die therapeutische Wirkung

Was ECB in ihren Stall bringt?

  • Temperatur:

Zur Behandlung von Entzündungen wird das ECB Wasser auf 2° bis 4° C gekühlt. Dadurch kommt es zum Einen zur analgetische Schmerzkontrolle und zum Anderen zu einer Hemmung von Enzymdegeneration nach Sehnenverletzungen.

 

  • Salzkonzentration:

Die ECB Salzlösung wirkt wie eine Kompresse und hat gleichzeitig einen natürlich heilende Wirkung bei  Verletzungen.

 

  • Luftzufuhr:

Die Sprudel haben einen massageähnlichen Effekt auf das Bein und erhöhen den Gehalt des im Wasser gelösten Sauerstoffs.

 

  • Wassertiefe:

Die Tiefe des Wassers ist im Verhältnis entsprechend dem Wasserdruck der auf das Pferdebein einwirkt. Hierdurch wird die Durchblutung des Beines angeregt und Abfallstoffe werden durch die Anregung des Stoffwechsels abtransportiert. Dies kann durch die Lokalisation und das Ausmaß der Verletzung beeinflusst werden.

 

  • Biologische Kontrolle:

Mit der durch eine Kombination von feiner Filtration, dem Chloranteil, Salz und Kälte gewährleisteten Hygiene des Wassers, können mit dem ECB Spa tausende von erfolgreichen Behandlungen durchgeführt werden. Diese Maßnahmen schützen nicht nur vor weiteren mikrobiologischen Infektionen, sondern helfen auch Vorerkrankungen zu behandeln.

  • Gelöster Sauerstoff:

Je kühler Wasser wird, desto mehr nimmt dessen Fähigkeit  Sauerstoff aufzunehmen zu. Durch die Sauerstoffzufuhr im ECB Spa enthält das Wasser somit eine hohe Sauerstoffkonzentration.

their therapy. and other host defence mechanisms to intensify in their therapy.

 

Die therapeutische Wirkung von kalter Salzwassertherapie lindert jede Entzündung, welche das Bindegewebes betrifft und deren Ursache, im Beinbereich des Pferdes. Darauf wird spezifischer in Behandlungen, Fakten und Ergebnisse eingegangen.


Warum das ECB Equine Spa?

 

Kontakt